Stapel von Dokumenten.

Downloads & Anträge Luftfahrt

Flugabgabe

Luftfahrzeughalter, die in Österreich Passagierflüge durchführen, sind verpflichtet, monatlich (spätestens bis zum 15. des Folgemonats) eine Flugabgabe an das Finanzamt und den Flugplatzhalter zu entrichten. Es sei denn, es liegt eine Befreiung vor. Diese Verpflichtung beruht auf dem Budgetbegleitgesetz 2011, mit dem das Flugabgabegesetz eingeführt wurde. Für die einfache Datenübermittlung an den Flugplatzhalter Graz Airport wurde ein eigenes Webportal eingerichtet.

 

Sollten Sie noch keine Login-Daten erhalten haben, wenden Sie sich bitte an operationsoffice@graz-airport.at.

Flugzeug von vorne

Downloads Entgeltordnung

  • Entgeltordnung 2024

    gültig seit 01.02.2024

  • Anlage 3 zur Entgeltordnung 2024

    Verzeichnis Einzelleistungen

  • Anlage 4 zur Entgeltordnung 2024

    Incentive Programm

Aerodrome Manual

Das Aerodrome Manual des Graz Airport umfasst verschiedenste betriebliche Themen von den Managementsystemen über die Flugplatzinformation bis hin zur Sicherheit. Das aktuelle Flugplatzhandbuch kann im Operations Office im General Aviation Center eingesehen werden. Zudem finden Sie hier die Zivilflugplatzbenützungsbedingungen des Flughafens.

Luftaufnahme vom Flughafen

EASA-Zertifizierung

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) legt im Auftrag der Europäischen Kommission europaweit die Standards für den Flughafenbetrieb fest. Diese müssen von allen Flughäfen erfüllt werden. Der Graz Airport erhielt am 14.12.2017 das EASA-Zertifikat von der obersten Zivilluftfahrtbehörde, dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

EASA-Zertifizierung

Flughafen-Ausweis

Sie sind dienstlich oft am Airport? Holen Sie sich Ihre ID Card!